Service » Plakatproduktion

Plakatqualität

  • Plakate für den Outdoor-Bereich müssen, falls nicht anders angegeben, in nassklebefähiger Affichenqualität, 100 – 120 g/m², einseitig gestrichen, matt geliefert werden. Eine blaue Rückseite verhindert ein Durchscheinen bei Regen.
  • Fluoreszierende und reflektierende Plakate sind nicht gestattet.
  • Die Plakate müssen plano bzw. gerollt, frei Haus und 14 Tage vor Anschlagbeginn während der üblichen Geschäftszeiten  Mo – Fr von 6.30 – 16.30 Uhr angeliefert werden
  • Für in Minderqualität angelieferte Plakate und damit einhergehende Mängel des Erscheinungsbildes kann keine Gewährleistung oder Haftung übernommen werden.

Plakatmenge

Für die ordnungsgemäße Durchführung des Auftrages benötigen wir die gebuchte Plakatanzahl plus 20% Ersatzplakate.

Plakatlager / Lieferadresse:

AWP Aussenwerbung Pfau GmbH
Schloßstraße 14, 86745 Hohenaltheim
Tel. +49 9088 644   FAX +49 9088 818

Werkstatt  Tel. +49 9088 606  von Montag – Freitag  von 6.30 – 16.30 Uhr                                                                                                      

Plakatdruck

Wir beraten Sie gerne bei Plakatproduktion, Grafik und Druck. Oder senden Sie uns die druckfähige Vorlage zu und wir kümmern uns um den Rest. Es können auch kleinere Plakatmengen kostengünstig gedruckt werden.

Plakatgröße und Gestaltung

Der Auftraggeber ist verantwortlich für die Form und den Inhalt der Motive. Die Plakatgröße richtet sich nach der Größe des betreffenden Werbeträgers.
Die Motive dürfen nicht gegen Gesetz und gute Sitten verstoßen. Denken Sie bei der Gestaltung daran, dass nur die wichtigsten Informationen, d.h. „WAS, WANN, WO“ auf das Plakat gehören, diese prägen sich ein!

Kommunale Genehmigungen

Vor Plakatierungsbeginn werden die erforderlichen Genehmigungen der jeweiligen Kommunen von uns eingeholt. Dafür ist ein zeitlicher Vorlauf von ca. 2 Wochen notwendig. Die Dauer der Plakatierung ist auf maximal 6 Wochen beschränkt.

Regio-Netz

Für Plakate, die in unserem Regio-Netz eingebucht werden fallen keine zusätzlichen Sondernutzungsgebühren an. Diese Stellen befinden sich an von uns angemieteten privaten Zäunen.